REACH

Registrierung, Evaluierung und Authorisierung von Chemikalien

REACH, die Chemikalienverordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe ist seit 1. Juni 2007 in Kraft.

REACH soll ein hohes Schutzniveau für die menschliche Gesundheit und für die Umwelt sicherstellen, den freien Verkehr von Stoffen, Zubereitungen und Erzeugnissen gewährleisten und die Wettbewerbsfähigkeit und Innovation verbessern.

REACH schafft europaweit einheitliche Vorschriften zur Neustoffanmeldung und Altstoffbewertung.

Die DONAU CHEMIE AG hat alle Eigenprodukte wie Schwefelsäure, Salzsäure, Natronlauge und Ätznatron, Chlor, Natriumhypochlorit, Polyaluminiumchlorid, Eisenchlorid, Kalziumcarbid und Kalziumoxid registriert.

Die Registriernummern finden Sie hier:
 

Chemie

Materialbezeichnung EC-Nummer CAS-Nummer REACH- Registriernummer
Salzsäure 231-595-7 7647-01-0 01-2119484862-27-0058
Natronlauge (Ätznatron) 215-185-5 1310-73-2 01-2119457892-27-0042
Chlor 231-959-5 7782-50-5 01-2119486560-35-0023
Natriumhypochlorit 231-668-3 7681-52-9 01-2119488154-34-0033
Schwefelsäure 231-639-5 7664-93-9 01-2119458838-20-0028
Kalziumcarbid 200-848-3 75-20-7 01-2119494719-18-0000
Kalziumoxid 215-138-9 1305-78-8 01-2119475325-36-0083
 

Wassertechnik

Materialbezeichnung EC-Nummer CAS-Nummer REACH- Registriernummer
Eisen II Chlorid 231-843-4 7758-94-3 01-2119498060-41-0005
Eisen III Chlorid 231-729-4 7705-08-0 01-2119497998-05-0003
PAC 215-477-2 1327-41-9 01-2119531563-43-0007

 

Ansprechpartner
Dr. Thomas Sturm REACH-Koordinator +43 1 71148-1330+43 1 71148-1257 Kontakt aufnehmen
Artikel/Seite ausdrucken